Öffentliche Vergabe von Baumaßnahmen nach VOB/VOL

Hier finden Sie Informationen über Ausschreibungen bzw. beschränkte Ausschreibungen, die Bekanntmachungen und Zuschlagserteilungen.

Nähere Auskunft erteilt Ihnen gerne Frau Imke Friedrich, Leiterin des Bauamts, Tel. 80512-7914-35, Gemeindeverwaltung Seefeld, Am Technologiepark 16, 82229 Seefeld.

Foto: Fotolia / sveta

Ausschreibungen nach VOB/VOLDetails

2016

24.03.

Bekanntmachung Öffentliche Ausschreibung nach VOB Teil A
(auch in elektronischer Form)
Wege-, Brücken- und Tunnelbau entlang der St 2068Öffentliche Ausschreibung BV Geh- und Radweg entlang der St 2068
 

22.01.

 

Zuschlag erteilt

Bekanntmachung Öffentliche Ausschreibung nach VOB Teil A
(auch in elektronischer Form), Vergabenummer 792/01

Straßen-, Kanal- und Wasserleitungsbauarbeiten in der Inninger Straße

1. Öffentliche Ausschreibung BV Inninger Straße

2015

 

Zuschlag erteilt

Beschränkte Ausschreibung nach Öffentlichem Teilnahmewettbewerb nach § 12 (2) VOB Teil A

Wiederkehrender Straßenunterhalt Gemeinde Seefeld

Die Gemeinde Seefeld beabsichtigt den „Wiederkehrenden Straßenunterhalt“ für das Jahr 2015 auf der Grundlage des Leistungskataloges der Stadt München auszuschreiben. Interessenten können sich bewerben unter:

Gemeindeverwaltung Seefeld, Bauamt, Frau Imke Friedrich, Am Technologiepark 16, 82229 Seefeld

2014 Beschränkte Ausschreibung nach § 3 (3) und § 19 (5) VOB/A ab einem voraussichtlichen Netto-Auftragswert von 25.000,00 €

Umbau und Erweiterung der Nachbarschaftshilfe Seefeld

• Trockenbauarbeiten
• Wandelemente und Akustikdecken
• Schiebetürelemente
• F30 Verglasung

Versand der Ausschreibungsunterlagen: 21.10.2014
Submissionstermin: 11.11.2014
Ausführungszeitraum: 12.01.2015 bis 20.02.2015

Ausschreibung von Baumaßnahmen nach § 12, VOB Teil A – Öffentliche Ausschreibungen nach § 3 (2), VOB Teil A

Erneuerung von Regenwasserkanälen und Wasserleitungen in Hechendorf sowie Ausbau des Pointweges auf Flur Nrn. 61 und 62/3 in Hechendorf, Gde. Seefeld

Die Ausschreibungsunterlagen wurden am 12.12.2014 im Bayerischen Staatsanzeiger veröffentlicht und können gegen eine Schutzgebühr in Höhe von 40 € in Form eines Verrechnungsschecks bei der Gemeinde Seefeld bis zum 30.12.2014 angefordert werden

Der Submissionstermin ist der 3.2.2015 um 14:00 Uhr.


Zuschlagserteilungen nach VOB/VOLDetails

Pläne

2018 Zuschlagserteilung 29. März 2018
Wiederkehrender Straßenunterhalt Gemeinde Seefeld für 2018
Den Zuschlag erhält die Fa. Strommer Tiefbau GmbH, Schongau
  Zuschlagserteilung 20. März 2018
Kanalneubau 2018, Los 1 (Kanalbau Am Ödenbühel)
und Los 2 (Kanalbau Jahnweg)
Den Zuschlag für beide Lose erhält die Fa. Kümmerle Kanalbau GmbH, Apfeldorf
  Zuschlagserteilung 9. Februar 2018
Kanalreinigung und -inspektion 2018
Den Zuschlag erhält die Fa. Dorr GmbH, Kaufbeuren
2016 Zuschlagserteilung 15. März 2016
Straßen-, Kanal- und Wasserleitungsbauarbeiten in der Inninger Straße
Den Zuschlag erhält die Fa. STRABAG AG, Wolfratshausen

Zuschlagserteilung 16. Februar 2016
Wiederkehrender Straßenunterhalt Gemeinde Seefeld für 2016
Den Zuschlag erhält die Fa. Strommer Tiefbau GmbH, Schongau

 


Bekanntmachungen nach VOB/VOLDetails

Pläne

Bekanntmachungen nach Abschnitt 2 VOB Teil A, EU-Richtlinien, offenes Verfahren Vorinformation, Bekanntgabe nach § 8 EG, § 12 EG und Zuschlagserteilung nach § 18 EG VOB Teil A
Stand 03/2016: Bekanntmachung Öffentliche Ausschreibung BV Geh- und Radweg entlang der St 2068