Der idyllische Ort Unering liegt auf einem eiszeitlichen Höhenrücken auf halbem Weg zwischen dem Nordende des Ammersees und dem Nordende des Starnberger Sees. Unering liegt auf über 650 m Meereshöhe. Am 1. Juli 1972 wurde das  damals noch selbständige, kleine „Bergdorf“ in die Gemeinde Oberalting-Seefeld eingegliedert.

Vorgeschichtliche, undatierte Hügelgräber sind westlich der Perchtinger Straße und südlich der Hadorfer Straße zu finden, frühgeschichtliche Spuren gibt es westlich der Hochstadter Straße, dort ist ein Reihengräberfeld aus der Merowingerzeit.

Unering besitzt mit der katholischen Filialkirche St. Martin eines der eigentümlichsten Denkmäler des Rokoko. Es ist aus kunsthistorischer Sicht der wertvollste Kirchenbau der Gemeinde Seefeld. Das Kirchlein wurde 1731 fertiggestellt und ist ein Werk des bedeutenden Baumeisters Johann Michael Fischer. Nach Abbruch der baufälligen Vorgängerkirche konnte ein stilreiner „Fischerbau“ entstehen, ein „Prototyp für spätere  Zentralraumkirchen Fischers“.

Unering hat ein sehr reges Vereinsleben. Jung und Alt engagieren sich in der Freiwilligen Feuerwehr und bei den Almarausch Schützen, zahlreiche Veranstaltungen markieren so auch den Uneringer Jahreslauf: Neujahrsempfang, Faschingsball, Starkbierfest, Motorradweihe und Maifeier im Frühjahr,  Sonnwendfeuer, Motorradtreffen mit „Saufressen“  und  Sautrogrennen im Sommer, das Pfälzer Weinfest im Herbst und die besinnliche Weihnachtsfeier zum Jahresabschluss. Dazwischen finden für die vielen Aktiven dann noch Ausflüge, Grillfeste, Jubiäen und Feiern und die regelmäßigen Training- und Übungsabende, Einsätze und Wettbewerbe statt.

Einige Handwerksbetriebe, eine beliebte, traditionelle Dorfwirtschaft mit Biergarten und zwei Hofläden runden das Angebot in Unering ab.

Foto: E. Villing

Fotogalerie „Rund um Unering“

 

Burschenschaft UneringDetails

Adresse:
Oberaltinger Str. 2
82229 Seefeld OT Unering

Erster Vorstand:
Martin Dierbach
Reisbichlweg 10
82229 Seefeld OT Unering

Tel.: 0160/95455461

 


FeuerwehrDetails

Feuerwehr Unering

Gerätehaus
Am Weiher 1
82229 Seefeld-Unering


Kirche und KirchenchorDetails

Kirche Sankt Martin

Der aus kunsthistorischer Sicht wertvollste Kirchenbau unserer Pfarreiengemeinschaft ist der in Unering. Die 1731 fertiggestellte Kirche ist ein Werk des bedeutenden Baumeisters J.M. Fischer. Nach Abbruch der baufälligen Vorgängerkirche konnte ein stilreiner „Fischerbau“ entstehen, ein „Prototyp für spätere Zentralraumkirchen Fischers“.

Hinweis: Die Kirche ist werktags geschlossen.

Kirchenchor Unering


Reisbichlweg 9
82229 Seefeld

T: 08153 12 16


Schützengesellschaft Almarausch UneringDetails

Adresse:

Am Weiher 1
82229 Seefeld-Unering
T: 08153 23 16