Förderprogramm

zur nachhaltigen Erzeugung und Nutzung von Energie im Gemeindegebiet

Zum Herunterladen:

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

auch im Jahr 2022 erfreut sich das Förderprogramm der Gemeinde Seefeld an großem Interesse. Aus diesem Grund sind die zur Verfügung stehenden Mittel leider ab heute – Stand Juni 2022 – komplett ausgeschöpft.
Eine Antragstellung für einen Zuschuss für das Jahr 2022 ist deshalb nicht mehr sinnvoll.

Da das Energiesparförderprogramm im Rahmen der Haushaltsberatungen jährlich neu beschlossen wird, können auch keine Vormerkungen angenommen werden. Tatsächlich wird der Umwelt- und Energieausschuss erst Ende des Jahres 2022 entscheiden, ob und in welcher Form das Energiesparförderprogramm für 2023 erneut angeboten werden kann.

Gerne stehen wir Ihnen auch telefonisch für weitere Fragen zur Verfügung.

 

Für weitere Informationen:

Nicole Graßl
Montag 8:30 – 12:00 und Dienstag bis Donnerstag 8:30 – 14:00
T: 08152 79 14 – 19
F: 08152 9 84 18 – 19
grassl@seefeld.de

Ingo Spengler
T: 08152 79 14 – 33
F: 08152 9 84 18 – 33
spengler@seefeld.de