Das Jugendhaus hat seit 2019 seine Türen wieder geöffent!

Es ist wieder Leben in die Mühlbachstraße 17 in Seefeld eingezogen.
Mit einer Presseveranstaltung wurde das Jugendhaus der Gemeinde Seefeld wieder eröffnet.
Das Haus ist innen frisch gestrichen – und das gleich aus Eigeninitiative von Jugendlichen aus der Gemeinde Seefeld.

Möglich gemacht haben das unsere neue Kollegin Katharina Weyer (Sozialpädagogin und ehemalige Jugendbetreuerin aus FFB) und der neu gewählte Jugendhausbeirat.

Sie alle zusammen haben viele Ideen: an einem Tag in der Woche z. B. können Hort-Kinder kommen und spielen, Musik hören, chillen oder es wird bei den Hausaufgaben unterstützt. Aber auch ein Partyraum mit Kicker, Musikanlage und ein Billardtisch stehen zur Verfügung. Allerdings einigten sich die Engagierten auf drei- bis viermal im Jahr nur eine Party zu feiern. Mit Rücksicht auf die Nachbarschaft. Frau Weyer wird die Veranstaltungen stets begleiten, denn es soll keine Partymeile werden, sondern ein Treffpunkt für alle Jugendlichen aus der Gemeinde, die sich engagieren wollen.

Das Jugendhaus ist mit Nico jeden Mittwoch geöffnet – von 18:00 bis 20:00 Uhr.
Bitte auch Aushänge an der Eingangstüre beachten!
Kontakt über Nico Burner oder über www.jugendhausseefeld.de.

Weitere Informationen erteilt Euch und Ihnen gerne Katharina Weyer unter Telefon 08152/7914-17 oder per Mail weyer@seefeld.de.