Leben in Seefeld

Absage Volkstrauertag und Weihnachtsmarkt

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

auf der heutigen Bürgermeisterdienstbesprechung im Landratsamt Starnberg wurde dringend empfohlen, Weihnachtsmärkte und sonstige Veranstaltungen aufgrund der sich abzeichnenden Entwicklung der Corona Pandemie abzusagen.

Dieser Empfehlung, die von allen Gemeinden des Landkreises mitgetragen wird, folgt auch die Gemeinde Seefeld. Da auch viele Vereine begründete Bedenken bezüglich der Durchführung angemeldet haben, kann der vom 26.11.21 bis 28.11.21 geplante Christkindlmarkt im Schloss Seefeld nun leider doch nicht stattfinden.

Ebenso wird der Volkstrauertag am Sonntag, den 14.11.21 nur im engsten Rahmen (coronakonform) durchgeführt. Lediglich der Bürgermeister und der Herr Pfarrer werden mit einer Fahnenabordnung vor dem Kriegerdenkmal an die Opfer der Kriege gedenken. Das Böllerschießen soll dazu durchgeführt werden.

Wir bitten um Verständnis für diese Entscheidungen.

Navigation Artikel