Rathaus & Verwaltung

Verkehrskonzept für Seefeld, Hauptstraße

In der Sitzung vom 4.12.2018 wurde dem Gemeinderat ein Verkehrskonzept von der Verwaltung vorgestellt. Seit Jahren ist die Verkehrssituation in der Hauptstraße in Seefeld eine Herausforderung. Durch beidseitig parkende PKW und dem Lieferverkehr kommt es immer wieder zu stockendem Verkehr, von dem besonders die Buslinien betroffen sind. Eventuelle Baumassnahmen an der Hauptstraße würden den Verkehrsfluss und die Verkehrssicherheit noch weiter beeinträchtigen.

Aus diesen Gründen sieht das Konzept an verschiedenen Abschnitten in der Hauptstraße ein einseitiges Halteverbot (wechselseitig) vor.
Angedacht ist eine Parkzeitregelung mit geringer Parkdauer vor den Geschäften und eine längere Standzeit vor den Wohngebäuden.

Weitere Informationen zum Verkehrskonzept finden Sie hier.

Ihre

schriftzug_parallel_sw

Foto: pixabay

 

Navigation Artikel