Leben in Seefeld

Weihnachtsstimmung mit Einsparungen

Eine stimmungsvolle Beleuchtung zur Adventszeit kündigt mit Vorfreude das Weihnachts-Fest an. Für viele ein traditionsreiches Zeichen für die stade Zeit.
Auch wir möchten den Balanceakt schaffen, zwischen „Energie einsparen“ und den Bürgerinnen und Bürgern doch ein bisschen „Weihnachtsstimmung“ z. B. auf unserem Christkindlmarkt im Schloßhof (erstes Adventswochenende) zu ermöglichen.

Im Zuge der Energiesparmaßnahmen haben wir uns als Gemeinde entschieden, dieses Jahr die Weihnachts-Beleuchtung im Folgenden zu reduzieren:

  • es gibt dieses Jahr keinerlei Weihnachts-Straßenbeleuchtung
  • dafür werden die gemeindlichen Weihnachtsbäume wieder aufgestellt
  • die Standbetreiber des Christkindlmarktes wurden gebeten, ihre Standbeleuchtung zu reduzieren und auf LED-Leuchten umzustellen, falls dies nicht eh schon geschehen ist

Wir wünschen Ihnen eine schöne Vorweihnachtszeit!

*******************************************************

Hier ein paar allgemeine Tipps zum Stromsparen für Ihre Weihnachtsbeleuchtung zuhause:

  • nutzen Sie abschaltbare Steckerleisten (bequemes An- und Ausschalten)
  • verwenden Sie Zeitschaltuhren oder smarte Steckdosen (Leuchtdauer reduzieren)
  • tauschen Sie Ihre alte Lichterkette in LED aus
  • Solarlichterketten für die Außenbeleuchtung verwenden
  • in Summe weniger Beleuchtung anbringen

 

 

Foto: pixabay

Navigation Artikel