Wir sind wieder für Sie persönlich zu den bekannten Öffnungszeiten da – aber zu Ihrem Schutz und unserer Mitarbeiter ist der Zugang zur Gemeindeverwaltung weiterhin nur mit vorheriger Terminvereinbarung möglich und nur mit Einhaltung der gültigen Hygienevorschriften.

Sie erreichen uns telefonisch unter 08152/7914-0 oder per Mail unter
info@seefeld.de.

Für aktuelle Infos zum Corona-Virus, klicken Sie hier auf den Link zum Landratsamt Starnberg.

 


Liebe Bürgerinnen und Bürger,

viele von Ihnen haben am Sonntag den 3.10.21 bei strahlendem Herbstwetter und milden Temperaturen das Eichenallee-Fest unter dem Motto „Vielfalt verbindet“ zum 250-jährigen Bestehen genossen. Nach Schätzungen der Gastronomie kamen mehr als 8.000 Besucher, um unser einzigartiges Naturdenkmal ohne Autoverkehr zu erleben und Informationen rund um die Eichen und den damit verbundenen Lebensräumen vieler Kleintiere zu erfahren.
Neben der Staatsministerin für Bau und Verkehr Kerstin Schreyer, begleiteten auch Landrat Stefan Frey und Herr Graf zu Toerring-Jettenbach mit Gemahlin als Ehrengäste die Veranstaltung. Ein grandioses Fest mit sehr vielen fröhlichen Menschen, Musik, Unterhaltung und abwechslungsreicher Information nahm seinen Lauf. Mein ganz großer Dank gilt den Organisatoren in der Gemeindeverwaltung, allen beteiligten Vereinen und Unterstützern, ohne die ein so umfangreiches Fest nicht zu realisieren wäre. Ein Fest, das das Miteinander der Menschen aller Seefelder Ortsteile und darüber hinaus eindrucksvoll in den Mittelpunkt gestellt hat.

Bürgermeister Kögel

Das Miteinander ist auch für Diskussionen und Entscheidungen in den kommenden letzten Monaten des Jahres 2021 von großer Bedeutung. Wir berufen am 18.10.21 den Lenkungskreis für die Ortsentwicklung wieder ein, um zusammen mit diesem Bürgergremium anstehende Themen und Vorschläge zu diskutieren.

Im November starten dann – wie alle Jahre – die Bürgerinformations-Veranstaltungen. Beginnen werden wir am 9.11.2021 mit einer Präsenzveranstaltung mit Online-Übertragung aus der Hechendorfer Sporthalle, gefolgt von den gewohnten Veranstaltungen in den Ortsteilen, deren Termine wir Ihnen noch rechtzeitig bekannt geben werden.

Die relativ hohe Impfquote im Landkreis stimmt mich hoffnungsvoll, dass wir alsbald aus dem Tal der pandemiebedingten Einschränkungen herauskommen und sich Stück für Stück mehr Normalität einstellt. Wenn wir alle Verantwortung, Rücksicht und Solidarität in unserer Gesellschaft leben, wird uns das umso schneller gelingen.

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund!

Klaus Kögel
Erster Bürgermeister
mit Gemeindeverwaltung Seefeld

 

 

Die vorhergehenden Beiträge von Herrn Kögel lesen Sie hier: