Aufgrund der aktuellen Corona-Situation ist der Zugang zur Gemeindeverwaltung für den Parteiverkehr zu Ihrem Schutz und unserer Mitarbeiter geschlossen.

Es gilt die 3G Regel. Ein Zugang ist nur mit vorheriger Terminvereinbarung und entsprechendem Nachweis möglich.
Bitte wägen Sie ab, ob ein persönliches Vorsprechen wirklich notwendig ist. Während des Aufenthaltes gilt die FFP2-Maskenpflicht.

Sie erreichen uns für Ihr Anliegen weiterhin telefonisch unter 08152/7914-0 oder jederzeit per Mail unter info@seefeld.de.

Für aktuelle Infos zum Corona-Virus, klicken Sie hier auf den Link zum Landratsamt Starnberg.


Liebe Bürgerinnen und Bürger,

die derzeitige Corona-Lage in Bayern und auch im Landkreis hat sich leider weit dramatischer entwickelt, als es zu erwarten war. Christkindlmärkte müssen aufgrund steigender Inzidenzzahlen und Hospitalisierungsquoten kurzfristig abgesagt werden. Veranstaltungen und das öffentliche Leben können nur unter strenger Einhaltung von 2G, 2G+ oder 3G Regeln stattfinden. Gerade jetzt, wo wir klare, nachvollziehbare und wirksame Regelungen brauchen und Entscheidungen getroffen werden müssen, haben wir ein Regierungs-Vakuum. Die Ampel Koalitionäre stecken im Findungsprozess und versuchen im Ringen um die Deutungshoheit wichtiger Zukunftsfragen ihre Inhalte abzustecken.

Foto: Gemeinde SeefeldInsbesondere jetzt ist es unsere solidarische Pflicht, Verantwortung für uns und unsere Mitmenschen zu übernehmen und dadurch im Kleinen, Großes zu bewirken. Wir können diese persönliche Verantwortung nicht wegdelegieren. Allen Gegenstimmen zum Trotz bieten Impfungen lt. der Datenlage immer noch den größten Schutz, um schwere Krankheitsverläufe zu vermeiden und unser extrem angespanntes Gesundheitssystem vor dem Zusammenbruch zu bewahren. Viele haben das erkannt und wollen durch die Drittimpfung sich und andere schützen.

Parallel dazu erscheint mir wichtig, noch möglichst viele Impfskeptiker davon zu überzeugen, ihre Verantwortung wahrzunehmen. Damit wir doch noch mit ein wenig Entspannung in die bevorstehende Weihnachtszeit gehen…

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund!

Klaus Kögel
Erster Bürgermeister
mit Gemeindeverwaltung Seefeld

 

Die vorhergehenden Beiträge 2021 von Herrn Kögel lesen Sie hier: